LC MANK

Der LC Mank ist ein Verein, der Jung und Alt für den Laufsport begeistern will


Hinterlasse einen Kommentar

Crosslauf Kapelln

Der Crosslauf Kapelln über 5,4km wurde der Bezeichnung „cross“ mit steileren, teils gatschigen Passagen definitiv gerecht und begeisterte gestern 63 Läufer. Hinterhofer Roland wurde gesamt 2. und 2. in der M20, Zöchbauer Franz gesamt 8. und 3. in der M40, Zöchbauer Michaela gesamt 1. und 1. in der W30, Huber Roland gesamt 26. und 5. in der M30.

Advertisements


Hinterlasse einen Kommentar

Geroldinger Crosslauf

Bei matschigen und teilweise eisigen Boden, mussten die Läufer 5,5 Kilometer und
170 Höhenmeter bewältigen. Einen souveränen Gesamtsieg bei den Damen feierte Michaela Zöchbauer und konnte ihren Vorjahressieg wiederholen. Auch Mario Sturmlechner durfte sich trotz Sturz bei einer Bergab-Passage über den Gesamtsieg wie im Vorjahr freuen. Eine hervorragende Leistung bot auch Franz Josef Zöchbauer der Gesamt 7ter und vierter in der Klasse M40 wurde.
Die Siegerehrung fand wieder in der Brauerei Gerolding statt.


Hinterlasse einen Kommentar

Anmeldung für das Manker Lauffestival 2019 geöffnet

Ab sofort ist die Anmeldung für unser Lauffestival von Mank am 14. Juni 2019 geöffnet. Auch heuer starten wir um 17.30 Uhr mit dem Bambinilauf (die Kleinsten – Jahrgänge 2012 und jünger – laufen übrigens GRATIS). Um 18.15 Uhr geht es dann weiter mit dem One-hour-Kidsrun, bei dem 3 Teilnehmer pro Team eine Stunde lang abwechselnd laufen.
Um 21.00 erfolgt der Startschuss zum traditionellen 1-Stunden-Nachtlauf in Mank. Bei Einbruch der Dunkelheit wird die Strecke mit Fackeln beleuchtet – und viele weitere Highlights warten wieder auf euch.  Wie bereits in den letzten Jahren gibt es auch heuer ein Teilnehmerlimit von 300 Startern beim 1-Stunden-Nachtlauf! Also anmelden und Startplatz sichern!! Wir freuen uns, euch am 14. Juni 2019 wieder in Mank begrüßen zu dürfen!

-> Hier geht’s zur Anmeldung <-


Hinterlasse einen Kommentar

Ebersdorfer Crosslauf

Beim Crosslauf rund um den Ebersdorfer See in Obergrafendorf nahm LC Athlet Martin Reisinger erfolgreich teil. Bei minus 3 Grad und gefrorenen Boden kam es nach 4 Runden zum spannenden Zielsprint mit Alexander Bichl, wo sich letztlich Martin knapp durchsetzte.


Hinterlasse einen Kommentar

Dreikönigslauf St. Pölten

Beim Dreikönigslauf in St. Pölten konnte Mario Sturmlechner zum vierten Mal in Folge einen Sieg holen.

Die 10 Kilometer waren in 2 Runden zu absolvieren. Die Bodenverhältnisse waren sehr schwierig (Schnee, Matsch, teilweise Eisig).

Eine Dreiergruppe mit Mario setzte sich von Anfang an ab und in der ersten Runde blieb er ruhig und lief auf Position 3. Ab der Hälfte, also ab der 2. Runde konnte sich Mario absetzen und wurde nicht mehr eingeholt. Ca 25 Sekunden vor dem Zweiten Robert Glaser aus Klosterneuburg gewann Mario den Dreikönigslauf bereits zum vierten Mal.


Hinterlasse einen Kommentar

Laufend ins neue Jahr

Während Johann Fasel und Werner Schrittwieser zum Jahresabschluss eine Runde in Mank drehten und somit das alte Jahr zu Hause auslaufen ließen, bewältigten andere Manker die letzten Kilometer des Jahres 2018 andernorts.

Grestner Silvesterlauf:

Am 31.12.2018 fand der schon traditionelle Silvesterlauf in Gresten statt. Zum Jahresausklang 2018 ließen es sich einige Manker nicht entgehen um im alten Jahr noch einmal um 14:00 an den Start zu gehen.
Mit rund 4 Grad war es für einen Silvestertag eher warm, der Regen hörte zum Glück schon mittags auf, zudem war kein Wind zu spüren.

Der Hauptlauf war 5.760 m lang und führte über 2 Runden. Auf dieser nicht einfachen Strecke mit Anstieg war die Leistungsdichte enorm. Es nahmen 251 Männer und 83 Frauen teil. Mit einem 4er-Schnitt konnte man bei den Männern nur gesamt 55. werden!

Neu war der „Fun Run“ mit einer Runde und 2.880 m. Der Schülerlauf war ebenfalls 2.880 m lang.
Mit 29 Teilnehmern wurde der Bewerb „Fun Run“ auf Anhieb angenommen.

Martin Reisinger konnte nach seiner Verletzungsphase auf Anhieb Rang 2 in der M40 erreichen.
Katharina Götschl hatte das Glück nicht auf ihrer Seite. Auf Gesamtplatz 2 der Damen liegend reichte leider nur ein Schritt und sie knöchelte leicht um. In der Klasse U20 Junioren weiblich wurde es dennoch der tolle 3. Rang!

ERGEBNIS KINDERLAUF 1.010 m
U10 – Kinder männlich

Jakob Fohrafellner 4:42,9 – gesamt 12. – U10 Rang 12

U12 – Schüler männlich
Simon Daxauer 3:54,9 – gesamt und U12 Rang 6

SCHÜLERLAUF 2.880 m
U14 – Schüler II männlich
Jonas Reisinger 12:55,7 – gesamt und U14 Rang 5

HAUPTLAUF 5.760 m
Martin Reisinger 20:23,8 – gesamt 14. – M40 Rang 2

Katharina Götschl 31:44,4 – gesamt 53. – U20 Rang 3

Markus Faschingleitner 22:21,1 – gesamt 40. – M30 Rang 5

Bernd Fohrafellner 26:51,1 – gesamt 143. – M40 Rang 31

Silvesterlauf Neidling:

Herbert Gansch und Josef Winter waren in Neidling unterwegs und mussten eine Strecke von 5,7 Kilometern bewältigen. Josef Winter finishte in einer Zeit von 23:05 und Herbert Gansch in einer Zeit von 28:39.

LCC Silvesterlauf:

Emil Jaidhauser: 19:46 – 4ter Rang in der M50

Valentin Sandler: 23:27 –  Rang 11 in der MU18


Hinterlasse einen Kommentar

Adventlauf Grafenegg

Die Zeit der Adventläufe ist im vollen Gange. Vergangenes Wochenende waren zwei Manker in Grafenegg am Start. Valentin Sandler bewältigte die 10 Kilometer Distanz und wurde in einer Zeit von 44:01 Erstplatzierter in der Klasse MU20. Roland Hinterhofer bewältigte die 5 Kilometer Distanz in einer Zeit von 17:54 und sicherte sich so den verdienten dritten Gesamtrang (ebenso 3ter in der AK).